Redaktion

Von der Tageszeitung über Online-Medien bis zur Fernseh-Sendung: Viola Tensil ist eine vielseitige Redakteurin.

 

Seit 1999 schreibt Viola Tensil Artikel, Scripte und Konzepte, führt Lektorat, ist in der PR tätig und betätigt sich als Herausgeberin eigener redaktioneller Online-Angebote. Ihre Spezialgebiete umfassen Games, digitale Medien & Trends, Unterhaltungselektronik, Kino, Lifestyle und Jugendthemen. Fundierte Sachkenntnis, umfassende Recherche-Kompetenzen, Kreativität und eine stilsichere Schreibe zeichnen sie als Redakteurin aus.

Ihre langjährige Erfahrung als Spiele-Journalistin konnte Viola Tensil bereits mehrfach auch als Jurymitglied verschiedener Fachpreise einbringen.

 

2018
Games Week Berlin: Opening Gala + Medienpreis Games

Games Week Berlin: Opening Gala + Medienpreis Games

Während der #gamesweekberlin findet in der Hauptstadt an 6 Tagen eine Vielzahl an Events statt: Entwickler-Konferenzen, Festivals zur Spielekultur, das German eSport Summit und mehr. Gemeinsam mit Fabian Siegismund moderiert Viola Tensil die feierliche Eröffnungsgala und direkt im Anschluss auch die Preisverleihung des Medienpreis Games, mit dem erstmals Beiträge im Videospiel-Journalismus ausgezeichnet werden. Hier ist Viola Tensil auch Mitglied der Fachjury und Laudatorin für die Kategorie „Video“.

2018
expert

expert

Seit 2016 ist Viola Tensil das „Online-Gesicht“ der Handelskette expert und sowohl als Moderatorin als auch als Redakteurin und Produzentin für die wöchentlichen
Videoproduktionen sowie die Darstellung des Unternehmens auf seinem offiziellen Blog zuständig. Die Videoformate umfassen Produktpräsentationen („Angebot der Woche“) sowie die Vorstellungen von Neuerscheinungen im Bereich Filme, Games und Technik („expertain UPDATE“).

2018
VORZOCKER

VORZOCKER

Viola Tensil ist Herausgeberin, Moderatorin und Redakteurin des Entertainment-Kanals „VORZOCKER“ auf Youtube, für den Videos zu Games, Filmen & Serien sowie das Talk-Format „Sprechstunde“ produziert werden.

Initiiert wurde „VORZOCKER“ bereits 2012 von Viola Tensil, Colin Gäbel (heute Rocket Beans TV) und Chris Müller (heute Turtle Entertainment), damals als TV-Sendung für ANIMAX und AXN, mit der Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH in Köln als Produktionsfirma. Ab 2014 führt Viola Tensil das Format als reinen Youtube-Kanal weiter, der heute erfolgreich mit einem mehrköpfigen Team in 2 Studios produziert wird. www.vorzocker.de

2017
Deutscher Entwicklerpreis

Deutscher Entwicklerpreis

Schon 2011 gehört Viola Tensil der Fachjury für die älteste Auszeichnung für Videospiele aus deutschsprachigen Ländern an. Seit 2015 führt sie bei den jährlichen Gala-Preisverleihungen Regie, übernimmt das Showmanagement und ist zudem für die Gestaltung und redaktionelle Pflege der Website zuständig. Veranstalter des Deutschen Entwicklerpreises ist die Aruba Events GmbH, eine Tochterfirma der Computec Media Group.

2017
devcom

devcom

Für die internationale Entwicklerkonferenz, die Teil der Spiele-Messe gamescom in Köln ist, unterstützt Viola Tensil die Redaktion der offiziellen Website. Veranstalter ist die Aruba Events GmbH, Träger sind der Verband der deutschen Games-Branche (game) und die Koelnmesse GmbH.

2016
RESPAWN

RESPAWN

Die Entwicklerkonferenz RESPAWN bietet Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen sowie Angebote für Nachwuchskräfte und Indie-Studios auf internationaler Ebene. 2016 und 2017 ist Viola Tensil im Bereich Kommunikation (PR, Website, Newsletter) tätig. Veranstalter ist die Aruba Events GmbH, seit 2017 ist die RESPAWN in die devcom in Köln integriert.

2016
Quo Vadis

Quo Vadis

Die europäische Fachkonferenz für Spiele-Entwickler ist Teil der International Games Week Berlin. Viola Tensil ist 2016 und 2017 im Bereich Kommunikation (PR, Website, Newsletter) tätig, Veranstalter ist die Aruba Events GmbH, eine Tochter der Computec Media Group.

2014
gamescom Award

gamescom Award

Viola Tensil gehört der Fachjury des gamescom Award an, der Auszeichnung für die besten Spiele, die auf der Messe in Köln präsentiert werden.

2012
Consoul

Consoul

Für das offizielle PlayStation-Magazin (Print & ePaper) ist Viola Tensil von 2012 bis 2014 als Redakteurin und Lektorin tätig.

2012

Spielpunkt @ Gamesload

2012 – 2104: Im Auftrag der IDG Entertainment Media GmbH (heute Webedia Deutschland) produziert Viola Tensil für Gamesload, das Download-Portal der Deutschen Telekom, monatlich Videos zu den aktuellen Spiele-Neuerscheinungen.

2010

Living Games Festival Award

Im Rahmen des Kunst- und Kulturfests für Computer- und Videospiele in Bochum ist Viola Tensil Mitglied der Fachjury und moderiert die Preisvergabe.

2009
PLAY’D

PLAY’D

2009 – 2011: Für das Gaming-TV-Magazin „PLAY’D“, das auf Animax und AXN HD ausgestrahlt wird, ist Viola Tensil als Moderatorin und Redakteurin tätig. Das Nachfolge-Format „VORZOCKER“ führt sie heute als Youtube-Kanal weiter.

2009
Spielfalt

Spielfalt

Für die Web Media Publishing AG konzipiert Viola Tensil 2009 das an Eltern gerichtete Games-Online-Portal Spielfalt.de und übernimmt bis 2012 die Redaktionsleitung. Die Website bietet sowohl aktuelle Spiele-Empfehlungen als auch medienpädagogische Ratgeber-Artikel und Technik-Hilfe.

2008

Gameswelt

Für das Online-Portal Gameswelt (D/AT/CH) liefert Viola Tensil als freie Redakteurin von 2008 bis 2012 sowohl Spiele-Rezensionen als auch Kolumnen. Ab 2009 beauftragt der Herausgeber, die Web Media Publishing AG, sie zudem mit der Konzipierung und redaktionellen Leitung einer Spiele-Website für Eltern, Spielfalt.de.

2008
Zockerhausen

Zockerhausen

2008 gründet Viola Tensil das Community-Portal für Gamer und führt es fast zehn Jahre lang weiter. Als eine der ersten Websites in Deutschland bietet Zockerhausen.de den Usern selbst die Möglichkeit, Nachrichten-Artikel und Tests zu Spielen zu veröffentlichen.

2005
NBC GIGA

NBC GIGA

2005 – 2008: Beim Kult-Sender NBC GIGA (später GIGA Digital TV) steht Viola Tensil erstmals vor der Kamera und moderiert diverse Live-Sendungen, u.a. die Nachmittagsshow „GIGA Green“, das tägliche Jugend-Magazin „PLAY“ und das legendäre Format „GIGA\\Games“, sowie das von ihr konzipierte Nintendo-Magazin „Wiimotion“. Zudem ist sie jeweils als Online- & TV-Redakteurin auch für die Sendungsinhalte verantwortlich.

1999

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)

Bei Deutschlands größter Regionalzeitung beginnt Viola Tensil nach dem Abitur 1999 ihre journalistische Karriere: Neben dem Studium lernt sie von 1999 bis 2005 als freie Mitarbeiterin der Lokalredaktion Essen das Redakteurs-Handwerk.